»Anfang 2005 hat man an drei ZF-Standorten begonnen, die Elektroteile zu vergleichen. Dabei wurden 80.000 Ident-Nummern identifiziert und mittels der Klassifizierung verglichen. Die Identifikation von Dubletten und Redundanzen ließ eine Reduktion auf 7.600 Materialnummern zu.«
Peter Robl
ZF Passau

Motivation

» 70 % der Produktgesamtkosten lassen sich
in der Entwicklungsphase beeinflussen. «

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS hilft
Ihnen, bereits während der Konstruktionsphase einen höheren Standardisierungsgrad Ihrer eingesetzten Komponenten zu erreichen.

Das senkt langfristig die Kosten, die zu einem späteren Zeitpunkt nicht
mehr beeinflusst werden können.

 

70 % der Produktgesamtkosten lassen sich in der Entwicklungsphase beeinflussen

Strategisches Teilemanagement macht Sie wettbewerbsfähig:

  • Kosten werden effektiv und nachhaltig gesenkt

  • Prozesse werden beschleunigt

  • Teilevielfalt wird reduziert

  • Alle Informationen auf einen Blick

  • Finden statt Suchen

  • Mehr Freiraum für kreative Ideen = Engineering statt Verwaltung

  • Schont betriebliche Ressourcen