PARTS4CAD Professional: In 3 Schritten zur CAD Bibliothek

PARTS4CAD Professional powered by CADENAS ist ein Plugin, das hunderte herstellerverifizierte Produktkataloge nahtlos in die unten gelisteten CAD Systemen integriert. Hier zeigen wir Ihnen, wie der Installationsvorgang funktioniert und welche Funktionen das Plugin bietet.

Schritt 1: Download & Installation PARTS4CAD Plugin

Downloaden Sie das Plugin, starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die Datei und wählen Sie die gewünschte Installationssprache.

Schritt 2: Lizenz erhalten

PARTS4CAD Professional wird standardmäßig mit einer Basislizenz ausgeliefert. Dies bedeutet, dass Sie sich im Demo-Modus befinden und nur ein Objekt pro Katalog exportiert werden kann. Es kann jedoch eine Zusatzlizenz erworben werden, mit der Sie auf die Vollversion umsteigen können.

Öffnen Sie Ihr CAD-System, klicken Sie in der Symbolleiste auf das PARTS4CAD Plugin und starten Sie die nahtlose Integration. Klicken Sie dann in den gelben Balken, um eine Lizenz anzufordern.

Schritt 3: Lizenz aktivieren

Sobald die Lizenz an Sie übermittelt wurde, können Sie diese importieren, um das Plugin zu aktivieren.

Verfügbar für folgende CAD Systeme & Systemumgebungen

Screenshot von CATIA mit aktiviertem PARTS4CAD Plugin

So funktioniert das Plugin mit Creo Parametric

Bei der Arbeit in einem Team ist es wichtig, gegebenenfalls gemeinsame Poolpfad- und Dateinamensregeln festzulegen. Hier finden Sie eine Anleitung zur richtigen Konfiguration mit PARTS4CAD und Creo Parametric:

Screenshot von Inventor mit aktiviertem PARTS4CAD Plugin

So funktioniert das Plugin mit Inventor

Bei der Arbeit in einem Team ist es wichtig, gegebenenfalls gemeinsame Poolpfad- und Dateinamensregeln festzulegen. Hier finden Sie eine Anleitung zur richtigen Konfiguration mit PARTS4CAD und Inventor:

So funktioniert das Plugin mit MegaCAD

Screenshot von Solid Edge mit aktiviertem PARTS4CAD Plugin

So funktioniert das Plugin mit Solid Edge

Bei der Arbeit in einem Team ist es wichtig, gegebenenfalls gemeinsame Poolpfad- und Dateinamensregeln festzulegen. Hier finden Sie eine Anleitung zur richtigen Konfiguration mit PARTS4CAD und Solid Edge:

In SOLIDWORKS Strukturen sind die wichtigsten Funktionen als Tools verfügbar -> PARTS4CAD professional

Screenshot von SOLIDWORKS mit aktiviertem PARTS4CAD Plugin

So funktioniert das Plugin mit SOLIDWORKS

Bei der Arbeit in einem Team ist es wichtig, gegebenenfalls gemeinsame Poolpfad- und Dateinamensregeln festzulegen. Hier finden Sie eine Anleitung zur richtigen Konfiguration mit PARTS4CAD und SOLIDWORKS:

Erfolgsgeschichten

MAN Truck & Bus AG

Mit PARTsolutions von CADENAS sind alle Teile einschließlich komplexer Geometrien system- und standortübergreifend bei der MAN Truck [&] Bus AG rückverfolgbar.


Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Wanzl verkürzt mit dem Strategischen Teilemanagement PARTsolutions powered by CADENAS die Recherche- und Konstruktionszeiten für die Entwicklung eines neuen Einkaufswagens um mehr als 2 Stunden.


Starlinger & Co. GmbH

Hohe Wiederverwendung von Teilen im Produktentwicklungsprozess auf Basis von PARTsolutions.


SMS group

SMS group vermeidet Duplikate und bietet mit PARTsolutions die bestmögliche Datenqualität.


INFORMATIONSMATERIAL

CADENAS PARTsolutions

Das Strategische Teilemanagement

Nachhaltige Kosten- reduzierung bei Normteilen, Kaufteilen und Eigenteilen im Engineering und Einkauf

CADENAS GEOsearch

Finden statt suchen

Norm-, Kauf- und Eigenteile einfach und schnell finden mit den intelligenten Suchfunktionen von CADENAS

WINDOWS 10 ZERTIFIZIERT

Windows_rgb_Blue

Unsere Lösung entspricht den hohen Anforderungen von Microsoft und ist erfolgreich für Windows 10 zertifiziert.

AWARD

CIO Engineering Design Solution Provider

CIO_review

Das CIO Review Magazin zeichnete CADENAS als einer der zehn vielversprechendsten „Engineering Design Solution Provider” aus.