Anmeldung Engineering Newcomer 2018

Die Anmelde- und Teilnahmefrist für Engineering Newcomer 2018 ist abgelaufen. Nach Auswertung der Jury werden die diejährigen Gewinner bekanntgegeben unter www.engineering-newcomer.com

Die Preisverleihung findet am 09.10.2018, 11 Uhr am norelem Stand auf der 37. Motek Fachmesse 2018 in Stuttgart statt.

Viel Erfolg wünschen Euch die CADENAS GmbH, norelem Normelemente KG, Solidpro und der Bundesarbeitskreis Fachschule für Technik!

Teilnahmebedingungen

Die Engineering Newcomer Challenge ist ein Konstruktionswettbewerb, der sich an Studenten und Studentengruppen einer Universität, Technikerschule oder Fachhochschule richtet.

Veranstalter des Engineering Newcomer Challenge ist die CADENAS GmbH zusammen mit norelem, BAK FST und Solidpro nachfolgend „Veranstalter" genannt.

Die Teilnahmebedingungen werden zwischen den Teilnehmern und den Veranstaltern vereinbart.

Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.

Allgemeines

Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Leistungen.

Die Engineering Newcomer Challenge beginnt am 01.03.2018, 0:00 Uhr und endet am 31.07.2018, 23:59 Uhr

Teilnahmebeiträge sind Fotos oder Screenshots der eigenen Projekt- oder Abschlussarbeit zusammen mit einer kurzen Beschreibung (Projektzeitraum, Aufgabenstellung, verwendete Komponenten, Herausforderungen, Projektergebnis).

Teilnehmen kann nur, wer sich zum bis 31.07.2018 angemeldet und unter dem zur Verfügung gestellten Uploadlink Fotos oder Screenshots seiner Projekt- oder Abschlussarbeit zusammen mit einer kurzen Beschreibung (Projektzeitraum, Aufgabenstellung, verwendete Komponenten, Herausforderungen, Projektergebnis) bereitgestellt hat.

Teilnahmeberechtigt sind Studenten und Studentengruppen.

Die Teilnahmebeiträge in Form von Text-, Bild oder Videodaten und begleitende Dokumente müssen unter dem nach Anmeldung zur Verfügung gestellten Uploadlink bis spätestens 31.07.2018 eingereicht werden.

Es dürfen sowohl Teilnahmebeiträge über neue als auch bereits realisierte Konstruktionen eingereicht werden.

Einsendungen per Post werden nicht berücksichtigt.

Teilnahmeberechtigte und zulässige Beiträge

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen als Einzelpersonen oder als Gruppe, die an einer staatlich anerkannten Hochschule für eines der folgenden Studienfächer immatrikuliert sind - Maschinenbau, Ingenieurwesen, Elektrotechnik, oder vergleichbare Studiengänge. Natürliche Personen müssen bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sein oder die Teilnahme muss mit Einverständnis eines gesetzlichen Vertreters erfolgen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Veranstalter, sowie alle an der Konzeption und Umsetzung des Engineering Newcomer Challenge beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zulässig und erwünscht ist es, den Teilnehmerbeitrag nicht nur über den Uploadlink einzustellen, sondern zusätzlich auf PARTcloud.net unter der Kategorie Engineering Newcomer Challenge hochzuladen und zu dokumentieren. Als potentieller Gewinnerbeitrag werden allerdings ausschließlich Einsendungen über den Uploadlink berücksichtigt.

Pro Teilnehmer oder Teilnehmergruppe kann nur ein Beitrag am Wettbewerb teilnehmen. Mehrfache Teilnehmerbeiträge werden von den Veranstaltern und bei der Vergabe des Preises durch die Jury grundsätzlich nicht berücksichtigt. Ebenfalls nicht erlaubt sind automatisierte Beiträge durch Robots oder Dienstleister.

Der Teilnehmerbeitrag darf keine Inhalte enthalten, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt. Der Beitrag darf daher insbesondere nicht bedrohend, beleidigend, missbräuchlich, rassistisch, gewaltverherrlichend, verleumderisch, belästigend, anstößig, pornografisch oder jugendgefährdend sein.

Die Veranstalter behalten sich vor, Teilnehmerbeiträge, die gegen vorgenannte Kriterien verstoßen, vom Wettbewerb auszuschließen bzw. ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Bewertung, Preise und Bekanntgabe der Gewinner

Prämiert und ausgezeichnet werden die Teilnahmebeiträge nach folgenden Kriterien:

  • Innovation/Kreativität
  • Gebrauchswert, technologischer Nutzen, Marktchancen
  • Nutzung von Normteilen/Kaufteilen, Kostengedanke, Variabilität
  • Funktion und Handhabung
  • Technologische Umsetzung
  • Darstellung und Nutzung von sozialen Medien zur Präsentation - Viele Likes deines PARTcloud.net Uploads steigern deine Gewinnchancen

Der Bewertungsmodus bleibt der Jury vorbehalten. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar.

Die ersten drei Plätze des Engineering Newcomer Challenge werden mit einem attraktiven Geldpreis für Dich und Deine Bildungseinrichtung dotiert.

Der 1. Platz ist mit 2.000 EUR dotiert.
Der 2. Platz ist mit 1.000 EUR dotiert.
Der 3. Platz ist mit 500 EUR dotiert.

Alle weiteren Plätze erhalten keine Geld oder Sachwerte. Bei gleichem Voting-Ergebnis können Plätze mehrfach besetzt werden. In diesem Fall kommt es zu einer anteiligen Aufteilung der Preisgelder.

Die Gewinner des Engineering Newcomer Challenge werden unter Verwendung der bei der Anmeldung angegebenen Daten durch E-Mail oder Telefon benachrichtigt. Weiterhin erfolgt eine offizielle Preisverleihung am norelem Messestand auf der Messeveranstaltung MOTEK 2018 in Stuttgart.

Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere, außerhalb des Einflussbereichs der am Engineering Newcomer Challenge beteiligten Veranstalter liegende, Faktoren bedingt sind.

Die ausgelobte Dotierung wird auf ein vom Gewinner zu benennendes Konto innerhalb von 6 Wochen nach Verleihung des Engineering Newcomer Challenge ausbezahlt.

Bildrechte/Veröffentlichung

Der Teilnehmer hat sicherzustellen, dass der Veröffentlichung seiner eingesendeten Texte, Daten, Videos oder Bildbeiträge keine Rechte Dritter entgegenstehen und insbesondere keine Marken und Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Der Teilnehmer garantiert, dass er über alle Rechte an seinem Beitrag verfügt; insbesondere urheberrechtliche Nutzungsrechte, um den Veranstaltern die in diesen Teilnahmebedingungen eingeräumte Rechte zu gewähren. Werden Fotos eingereicht, auf denen erkennbar Personen abgebildet sind, müssen diese Personen damit einverstanden sein, dass ihr Foto veröffentlicht wird. Die Veranstalter können von dem Teilnehmer verlangen, entsprechende Einverständniserklärungen der abgebildeten Person vorzulegen.

Es besteht keine Prüfungspflicht der Veranstalter über die Beiträge. Der Teilnehmer hat sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Vorschriften, die für eine Verwendung der Daten eingehalten werden müssen, erfüllt sind. Werden durch die Verwendung seitens der Veranstalter irgendwelche Rechte verletzt, haftet ausschließlich der Teilnehmer. Dieser stellt die Veranstalter von jeglicher Haftung aus Rechtsverletzungen aus seinen veröffentlichten Beiträgen frei.

Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass ihre eingereichten Beiträge nach einer Platzierung auf den ersten drei Plätzen auf der jeweiligen Webseite der Veranstalter veröffentlicht werden, die Teilnehmer namentlich genannt werden und Fotos von der Preisverleihung auf denen, die gewinnenden Teilnehmer abgebildet sind, auf den Webseiten der Veranstalter veröffentlicht werden.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb und dem Hochladen des Teilnehmerbeitrags erklärt der Teilnehmer bzw. die Teilnehmergruppe sein/ihr Einverständnis mit der Veröffentlichung des Teilnehmerbeitrags und der dazugehörigen Dokumentation (namentlich Bilder, Videos, Beschreibungen und Teilnehmerdaten) auf www.engineering-newcomer.com.

Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmergruppe räumt den Veranstaltern räumlich, zeitlich, inhaltlich unbeschränkt und übertragbar die Nutzungsrechte, insbesondere das Recht der Bearbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung an dem Wettbewerbsbeitrag für Marketing und Schulungszwecke ein. Für den Fall, dass Teilnehmer eine Veröffentlichung der Daten nicht wünschen, aber dennoch am Wettbewerb teilnehmen möchten, können diese die CADENAS GmbH telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um eine individuelle Lösung zu finden. E-Mail: engineering-newcomer@cadenas.de oder Telefon: +49 821 2 58 58 0 500

Datenschutz

Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs.7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die CADENAS GmbH, vgl. dazu unser Impressum. Die Registrierungsdaten der Teilnehmer werden im Rahmen dieses Wettbewerbs von der Cadenas GmbH gespeichert. Es werden keine Registrierungsdaten an sonstige Dritte weitergegeben. Der Teilnehmer wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass der Veranstalter dazu seine vollständige Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse in maschinenlesbarer Form speichert und maschinell verarbeitet und der Name des Teilnehmers unter seinem Beitrag auf der Webseite www.engineering-newcomer.com veröffentlicht wird. Sollte der Teilnehmer gewinnen und an der Preisverleihung teilnehmen, werden ferner die Fotos auf denen die Gewinner sind auf den Webseiten der Veranstalter zusammen mit den Namen der Gewinner veröffentlicht. Alle personenbezogenen Angaben der Teilnehmer werden bei der Cadenas GmbH auf einem geschützten Server gespeichert und nur für die Zwecke, die zur Durchführung des Wettbewerbs notwendig sind, verarbeitet und nur solange gespeichert, wie es für die Durchführung des Wettbewerbs und im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

Personenbezogene Daten des Dozenten oder anderer Gruppenmitglieder im Falle einer Teilnehmergruppe, dürfen nur mit deren Einverständnis angegeben werden - der Teilnehmer der die Registrierung zum Engineering Newcomer Challenge vornimmt hat insoweit sicherzustellen, dass eine entsprechende informierte Einwilligung vorliegt und die vorliegende Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen wurde. Die anzugebenden personenbezogenen Daten der Dozenten bestehend aus Name und E-Mail werden lediglich zur Kontaktaufnahme - für den Fall dass der Wettbewerb gewonnen wird – auf einem geschützten Server gespeichert und danach unverzüglich gelöscht, spätestens wenn die Abwicklung der Preisverleihung beendet ist bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung nicht mehr entgegenstehen.

Die Teilnehmer und die Dozenten haben das Recht, von den Veranstaltern jederzeit  unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei den Veranstaltern gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@cadenas.de, schriftlich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder Sie wenden sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

CADENAS GmbH
z.H. Datenschutzbeauftragter
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
dataprotection@cadenas.de

Sonstiges

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Augsburg.