Dezember 2014

„Social Media im Engineering“ – mit diesem aktuellen Thema war Jürgen Heimbach, Geschäftsführer von CADENAS, an der Technikerschule Augsburg zu Gast.

Die amerikanische Aerospace Industries Association (AIA) stellt zusammen mit ihren Partnern CADENAS und IHS einen 3D CAD Produktkatalog für AIA NAS Verbindungselemente zur Verfügung. Ein AIA Video zeigt die Vorteile der neuen 3D CAD Modelle von NAS (National Aerospace Standards) Verbindungselementen.

Schnell, sicher und effizient – die Festo AG & Co. KG veröffentlicht ihre neue Konfigurationssoftware Festo Design Tool 3D, die in Zusammenarbeit mit dem Augsburger Softwarehersteller CADENAS entwickelt wurde. Das Festo Design Tool 3D bietet mehr Komfort und verringert das Fehlerrisiko beim Konstruieren und Bestellen von Systembaugruppen.

CADENAS veröffentlicht die neue parts4cad App für Nutzer der cloud-basierten Konstruktions- und Planungssoftware Autodesk Fusion 360. Ingenieuren stehen mit Hilfe der App des Augsburger Softwareherstellers Millionen von 3D CAD Modellen aus über 400 zertifizierten Herstellerkatalogen zur Verfügung.

3D-Druck und CADENAS rufen zur Plätzchenform-Challenge auf: Ladet eure 3D CAD Modelle von witzigen Plätzchenformen bis zum 26.12.2014 auf www.partcloud.net hoch und gewinnt einen von drei Amazon Gutscheinen.

In Bezug auf Rapid Prototyping zählt der 3D Druck mit Metall zu den eindrucksvollsten Technologien. Teilen Sie mit uns Ihre Einschätzung, wie relevant das Thema metallischer 3D Druck für die Industrie bereits ist bzw. welche Rolle die neue Technologie in Zukunft spielen wird.

Die 3D Printing & Sharing Plattform PARTcloud von CADENAS begeistert Ingenieure mit einem brandneuen Feature: Erstmals können mit PARTcloud.net 3D HTML Grafiken ganz einfach und schnell für die eigene Webseite erstellt werden.