2 Wochen kürzere Bearbeitungszeit und 10 Prozent niedrigere Projektkosten für Flotronics Automation Kunden

Flotronics Automation führt für Modular Solutions Produkte 3D CAD Konfigurator powered by CADENAS ein

Flotronics Automation veröffentlicht einen neuen 3D CAD Produktkonfigurator für Produkte der als Modular Solutions bekannten, hauseigenen Marke für Maschinenschutzvorrichtungen. Ingenieure können mit der von CADENAS entwickelten Lösung mit wenigen Klicks 3D CAD & BIM Daten für die MOD-Guard Produktreihe finden, konfigurieren und in über 150 gängigen CAD Formaten herunterladen. Die intelligenten Produktdaten stehen weltweit und rund um die Uhr zum kostenlosen Download zur Verfügung. Damit bietet Flotronics Automation ein branchenführendes digitales Erlebnis. Gleichzeitig beschleunigt der Produktkonfigurator die Datenbereitstellung um 2 Wochen, wodurch Flotronics die Projektkosten seiner Kunden um 10 Prozent senken konnte.

Mit den Aluminiumprofilen der Marke Modular Solutions können Schutzvorrichtungen für eine Vielzahl von Anwendungen konstruiert werden, darunter Förderanlagen, Gehäuse und Arbeitsstationen. Die MOD-Guard Produkte können als einzelne Sektion oder für ein gesamtes Projekt konfiguriert werden. Die Abschnitte lassen sich in Größe und Form anpassen, welche die Kunden als Bausatz oder fertiges Produkt erwerben können.

Zeitaufwändige Abstimmung war gestern: Ab jetzt übernehmen Kunden das Steuer bei der Konfiguration

„Früher schickten uns unsere Kunden die Spezifikationen für die gewünschten Roboter- oder Maschinenschutzvorrichtungen und wir benötigten 8 bis 10 Stunden, um ein 3D CAD Modell für sie zu erstellen“, so Steve Schmaltz, Inhaber von Flotronics Automation. „Während der Abstimmung ging es dann hin und her, bis der Entwurf den Anforderungen des Kunden entsprach. Für beide Seiten war das sehr zeitaufwendig. Unser neuer Produktkonfigurator optimiert diesen Prozess und übergibt das Steuer an die Kunden selbst.“

Mit dem neuen Konfigurator konnte die Vorlaufzeit für Modular Solutions Produkte um zwei Wochen verkürzt und damit die Projektkosten für Kunden um 10 Prozent gesenkt werden. Schmaltz fügt hinzu: „Der Hauptgrund für die Umsetzung dieser Produktkonfigurator-Lösung war, dass wir unseren Kunden Zeit und Geld sparen wollten. Indem wir unsere internen Ressourcen entlasten, verkürzen wir unsere Lieferzeiten und können die so gewonnenen Einsparungen an unsere Kunden weitergeben.“

Den 3D CAD Produktkonfigurator von Flotronics Automation finden Sie unter: https://b2b.partcommunity.com/3d-cad-models/flotronics

Weitere Informationen zu Flotronics Automation und Modular Solutions erhalten Sie unter:
www.flotronicsautomation.com/
www.the-modular-solution.com/

Zurück