Bal Seal Engineering führt 3D CAD Konfigurator von CADENAS ein

US Hersteller von Dichtungen veröffentlicht neuen Online Konfigurator inkl. CAD Teilebibliothek, um den Spezifikationsprozess für Kunden zu rationalisieren

Bal Seal Engineering ist ein amerikanischer Hersteller von kundenspezifischen Dichtungen, Federn sowie Kontakten. Mit dem neuen, für mobile Endgeräte optimierten Online Produktkonfigurator Seal Starter 3D™ von CADENAS vereinfacht Bal Seal den kundenspezifischen Konstruktionsprozess und unterstützt Ingenieurinnen und Konstrukteuren dabei, schneller die passende Dichtungslösung zu finden. „Der Seal Starter 3D zielt darauf ab, dass Anwender die vielen Vorteile unserer kundenspezifischen Dichtungen erfahren. Dazu zählen zum Beispiel eine längere Lebensdauer und ein zuverlässigerer Einsatz“, so Mark Halloran, Marketing Director von Bal Seal Engineering. „Um dies zu erreichen, haben wir eine komfortable und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche in Form unseres Konfigurators implementiert, die gleichzeitig all die Erfahrung und Unterstützung eines Ingenieurteams bietet."

Konfiguratorfunktionen unterstützen die schnelle Auswahl der passenden Dichtung

Der Seal Starter 3D enthält eine Auswahl beliebter federbelasteter Dichtungen für rotierende, reziproke und statische Anwendungen. In der virtuellen CAD Umgebung können Nutzer eine Dichtungsserie in US-Imperial- oder metrischen Abmessungen auswählen und innerhalb von Sekunden anpassen, um spezifische Anforderungen an Größe, Temperatur- und Medienbeständigkeit, Druck und Geschwindigkeit zu erfüllen.

Auf Grundlage von Hardware-Eingaben bietet die integrierte Logik von Seal Starter 3D™ Materialempfehlungen für Dichtungsmäntel, darunter PTFE, UHMWPE, PEEK und andere hochwertige Polymere. Eine visuelle Toolbox ermöglicht es, den Betrachtungswinkel zu ändern, ein Dichtungskonzept um 360 Grad zu drehen und sogar seine Geometrie im Querschnitt zu untersuchen.

Hybrider Ansatz: Komfort eines 3D CAD Konfigurators in Kombination mit gezielter Beratung durch Ingenieurteam

„Wir haben Seal Starter 3D für vielbeschäftigte Ingenieure entwickelt, die eine Dichtungslösung vorab qualifizieren möchten, bevor sie sich auf tiefere Gespräche einlassen, E-Mails schreiben oder telefonieren“, erklärt Halloran. „Sobald ein Nutzer die interaktive PDF-Datei mit dem Dichtungsmodell und der Zusammenfassung herunterlädt, wird er mit einem erfahrenen Anwendungstechniker verbunden, der bei der Feinabstimmung helfen kann, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.“

Halloran erklärt, dass dieser "hybride Ansatz" den Prozess der kundenspezifischen Anpassung vereinfacht, damit Konstrukteure und Planerinnen von Anlagen Dichtungsprobleme schnell lösen und Leistungssteigerungen erzielen können.

Den Seal Starter 3D™ Konfigurator von Bal Seal finden Sie unter: https://www.balseal.com/seal-starter-3d/

Zurück