BIM & CAD Daten von SCHELL Armaturen powered by CADENAS sorgen für schnelle & fehlerfreie Objektplanung

Neuer BIM & CAD Katalog bietet einfachen, flexiblen, komfortablen Service für Planer & Architektinnen durch intelligente Produktdaten

Revit-, AutoCAD-, IFC-, ALLPLAN-, ARCHICAD-, SketchUp-Dateien und vieles mehr – ab sofort stellt die SCHELL GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit der CADENAS GmbH digitale Daten ihrer Produkte in über 150 CAD & BIM Formaten zur Verfügung. Mit dem neuen BIM/CAD Service können Architekten und Planerinnen SCHELL Armaturen einfach und dynamisch in ihre digitale Objektplanung integrieren.

Der BIM/CAD-Service basiert auf der eCATALOGsolutions Technologie für digitale Produktkataloge von CADENAS und ist dank direkter Integration bequem 24/7 über die SCHELL Website erreichbar. Nutzer und Nutzerinnen finden die BIM & CAD Daten der favorisierten Armaturen sowohl unter dem Reiter „Service“ als auch auf der entsprechenden Produktdetailseite beim Einzelprodukt, wie z. B. der Elektronischen Waschtisch-Armatur XERIS E-T.

Wunsch-Datenformate für flexibles Arbeiten

„Mit unserem neuen Service hat sich die Zahl der verfügbaren Datenformate, die SCHELL seinen Kunden bieten kann, vervielfacht“, so Christian Albus, Projektverantwortlicher der SCHELL GmbH. Die digitalen Produktdaten sind damit vielseitig einsetzbar: Von klassischen Austauschformaten, wie DWG-, DXF- oder STEP-Dateien, über weitere CAD/BIM Formate gängiger Planungs- und Architektursoftware, wie Autodesk Revit, AutoCAD oder Allplan, bis hin zu Objekten für die Architekturvisualisierung in beispielsweise 3D Studio MAX. Damit können Architektinnen und Planer genau die Formate auswählen, die sich perfekt in die eigene Arbeitsumgebung integrieren lassen. Anschließend werden die Daten für den Download bereitgestellt. So können SCHELL Produkte reibungslos in der persönlichen Planung verwendet werden – im gewünschten Detaillierungsgrad.

Zahlreiche Zusatzfunktionen ermöglichen u. a. tiefgehende Raum- und Kollisionsplanungen

Der Level of Detail (Detaillierungsgrad) ist von niedrigschwellig bis hochdetailliert auswählbar. So ist schnelles Arbeiten für Bemaßungen und Kollisionsplanung, aber auch eine tiefgehende Raumplanung mit Designabbildungen möglich. Bereits vor dem Download der entsprechenden Daten können die SCHELL Produkte im Viewer angezeigt und die Abbildung angepasst werden. Ob 2D oder 3D, mit Messraster oder im Schnitt – die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig. Auch die Schattierung kann modifiziert und die Bemaßung in verschiedenen Ansichten eingeblendet werden. Je nach Produkt können außerdem wichtige Variablen unkompliziert verändert werden, damit sie zur individuellen Planung passen. So ist zum Beispiel beim SCHELL WC-Modul MONTUS die Höhenverstellung, der Schraubenabstand oder auch die Tiefe einstellbar, damit es genau in den entworfenen Sanitärraum passt.

Anschlusspunkte für bequeme und fehlerfreie Planungen

„Besonders hilfreich für Architektinnen und Planer sind auch die in den Daten hinterlegten Anschlusspunkte. Kann die verwendete CAD bzw. BIM Software diese verarbeiten, werden Nutzerinnen und Nutzer informiert, wenn die Armatur falsch platziert wird“, so Ilija Zivadinovic, Leiter Objektgeschäft der SCHELL GmbH. „So können Objekte, die beispielweise nur auf dem Boden stehend verbaut werden können, auch nur bodenstehend in die Planung integriert werden. Auf diese Weise werden fehlende Anschlüsse gar nicht erst zum Problem.“

Kostenloser Zugang sowie zukünftige Erweiterung der SCHELL Produktdaten

Für den Download der BIM & CAD Daten von SCHELL genügt eine kostenlose Registrierung auf der SCHELL Webseite, auf dem 3D CAD Downloadportal www.partcommunity.com bzw. innerhalb der technischen Suchmaschine 3DfindIT.com powered by CADENAS. „Die Integration unserer Produktdaten ist für uns ein kontinuierlicher Prozess. Es lohnt sich also bei neuen Planungen regelmäßig vorbeizuschauen. Denn zukünftig werden noch viele weitere SCHELL Produktdaten über den BIM/CAD-Service verfügbar sein“, so Christian Albus.

Zurück