Forschungsprojekt SparePartAssist von CADENAS, der GFal, der HTW Berlin & Keßler optimiert die Ersatzteilsuche

Wie Servicetechniker im Außeneinsatz zukünftig Ersatzteile mittels AR Assistenzsystem & Geometrischer Ähnlichkeitssuche schneller finden

Seit Juni 2020 ist das SparePartAssist-Konsortium von CADENAS, der Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V. (GFaI), der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und der Keßler Real Estate Solutions GmbH auf der spannenden Forschungs- und Entwicklungsreise. Ziel des Projekts ist es, Servicetechniker im Außeneinsatz mit einem mobilem und AR-basierten Assistenzsystem bei der Suche und Montage von dringend benötigten Ersatzteilen, z. B. für Fertigungsanlagen, Rolltreppen oder Aufzüge, zu unterstützen. Dabei wird mittels eines 3D Scans der Ausgangskomponenten per Smartphone oder Tablet eine Geometrische Ähnlichkeitssuche von 3DfindIT.com powered by CADENAS gestartet, die den Nutzern eine Liste von geometrisch ähnlichen Bauteilen aufzeigt. 3DfindIT.com ist eine technische Suchmaschine, die dank zahlreicher innovativer Suchfunktionen über derzeit 4000 Herstellerkataloge nach passenden 3D CAD & BIM Modellen durchsucht.

Hier ein Beispiel, wie dieser Suchprozess mit Hilfe der App und der Geometrischen Ähnlichkeitssuche für ein größeres Teil, wie einen Bürostuhl, aussehen könnte:

3D Scan ermöglicht Erkennung von Bauteilen anhand sichtbarer Teilbereiche

In solchen Szenarien sind die bisher etablierten Objekterkennungsverfahren aus dem zweidimensionalen Bereich allerdings nicht immer hilfreich. Oftmals sind Bauteile nicht gut zu erkennen, weil sie entweder verbaut und unvollständig sichtbar, stark abgenutzt oder teilweise zerstört sind. In diesem Fall sind Suchalgorithmen aus dem 3D Bereich notwendig, die es ermöglichen, Bauteile auch anhand von Teilbereichen der Geometrie zu erkennen und 3D Objekte zu rekonstruieren.

Umsetzung mittels Datenrekorder und 3D Sensoren für Android

„Als wir das Projekt 2019 geplant und beantragt haben, gab es integrierte 3D Sensoren für Smartphones nur in der Android-Welt. Somit haben wir initial eine einfache Datenrekorder-App für Android implementiert, die uns Bilder, Tiefenkarten und die jeweiligen Kameraposen speichert. Diese Daten werden einerseits aus der Camera2-API und andererseits vom ARCore-Framework bereitgestellt“, so Prof. Dr.-Ing. Frank Neumann von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im SparePartAssist Blog.

„Der SparePartAssist wird den Ersatzteilmarkt revolutionieren. Alle industriellen Kunden, mit denen wir uns in den letzten Monaten über dieses Thema ausgetauscht haben, bestätigen uns, dass eine solche Technologie am Markt bisher nicht existiert und benötigt wird. CADENAS wird den SparePartAssist allen Unternehmen zugänglich machen, die Software für den Ersatzteilmarkt herstellen“, so Jürgen Heimbach, Geschäftsführer der CADENAS GmbH.

Wie die Beschaffung von Ersatzteilen in der Weihnachtszeit auch aussehen kann, erfahren Sie im folgenden Video:

Das SparePartAssist Projekt und dessen aktueller Stand wurde Ende November 2021 auf dem digitalen LOGISTIK HEUTE-Forum näher vorgestellt. Nähere Informationen finden Sie hier: www.kesslersolutions.de/pm-sparepartassist-logistik-heute-forum-2021

Zurück