RS Components ab sofort mit Stammdaten-Produktkatalog in CADENAS PARTsolutions verfügbar

Bereitstellung aller digitalen Produktdaten von RS Components

Die RS Components GmbH, ein führender Distributor in den Bereichen Elektronik und Automation, stellt ab sofort seine Produktdaten digital für das Strategische Teilemanagement PARTsolutions zur Verfügung. PARTsolutions ist eine Softwarelösung des Augsburger Softwareherstellers CADENAS GmbH, welche über eine zertifizierte Schnittstelle zur SAP Materialwirtschaft verfügt.

Für SAP Anwender ist die manuelle Anlage von Materialstammdaten sehr zeitaufwendig und fehlerbehaftet. Mit Hilfe von PARTsolutions werden die Produktdaten von RS nun digital bereitgestellt und können von PARTsolutions Nutzern direkt ohne Datenverlust weiter verwendet werden. Dies verschafft den SAP Kunden von RS eine enorme Zeitersparnis und senkt gleichzeitig Kosten.

Zeitersparnis bei der Anlage von SAP Materialstammdaten

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS ermöglicht damit, die Produktstammdaten von RS nahtlos in die SAP Materialwirtschaft zu integrieren. Die Integration verfügt über die Zertifizierung "Powered by NetWeaver" und unterstützt das Anlegen, Ändern und Anzeigen von Materialstammsätzen.

RS Components Produktdaten in CADENAS PARTsolutions

Die digitalen RS Produktdaten beinhalten unter anderem Stammdaten wie Bestellnummer, Kurzbeschreibung, Langbeschreibung, Verpackungsmenge, Planlieferzeit, European Article Number (EAN) und eCl@ss Nummer. Zusätzlich zu den allgemeinen Stammdateninformationen wird in CADENAS PARTsolutions direkt auf das Online Datenblatt verlinkt.

Stammdaten optimal anlegen

Durch die SAP Integration werden Materialstammdatenfelder automatisch mit PARTsolutions Attributen gefüllt. Selektiert ein Anwender in PARTsolutions einen RS Produktdatensatz erfolgt die automatische Übernahme der SAP Materialstammdaten in die Anlagemaske von SAP.

Ihr Nutzen als SAP Anwender

  • Erhebliche Aufwandsreduzierung und Zeitersparnis bei der Stammdatenanlage
  • Automatische Datenübernahme
  • Keine Eingabefehler, Optimierung der Datenqualität
  • Keine Datenredundanz durch Visualisierung von Dubletten
  • Laufend aktuelle Stammdaten durch regelmäßige Katalogupdates
  • Durch die getrennte Datenhaltung im PARTsolutions Katalog ist die Lösung unabhängig vom operativen Datenbestand

Sie möchten mehr über das SAP Stammdatenmanagement mit PARTsolutions erfahren? Dann senden Sie einfach eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten unter dem Stichwort "Stammdatenmanagement" an Marketing@cadenas.de.

Zurück