CADENAS NEWS

PLÜMAT wird im Laufe des Jahres 2018 das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS in seinen Unternehmensbereichen Engineering, Entwicklung und Arbeitsvorbereitung einführen. Mit Hilfe der Geometrischen Ähnlichkeitssuche GEOsearch soll dabei die Wiederverwendung von Bauteilen im Unternehmen erhöht und Kosten eingespart werden.

Um die komplexen Anforderungen bei der Planung von großen Wohnbauten sowie Zweckgebäuden in den Datenstrukturen im Building Information Modeling abzubilden, wurde bei eCl@ss eigens eine BIM-Taskforce für die Baubranche etabliert. Führende Unternehmen setzen sich darin für weltweit offene Standards ein und begrüßen die neue Kooperation von eCl@ss und buildingSMART.

Viele Tiere kommunizieren mit ihrem Blick. So können Hunde mit dem bekannten „Bettelblick“ ihrem Herrchen gekonnt ohne Worte mitteilen, dass sie Hunger haben. Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert auch die Intelligente Findemethode LIVEsearch von CADENAS, indem sie Ingenieuren ihre (Komponenten-) Wünsche ganz ohne Worte von den Augen abliest.

Um Architekten und Planern einen komfortableren Workflow für ihre Bauprojekte zu ermöglichen, stellt die ZinCo GmbH ab sofort 3D BIM CAD Modelle ihrer Systeme und Produkte zur Dachbegrünung in einem 3D BIM CAD Downloadportal basierend auf der CADENAS Technologie zur Verfügung.

In Zeiten der Digitalisierung stehen Unternehmen der fertigenden Industrie vor unzähligen Herausforderungen. Walter Leder, Prokurist bei CADENAS, nimmt Sie in seinem Kommentar mit auf die spannende Reise der industriellen Revolution und legt dar, wie Unternehmen von den aktuellen Entwicklungen rund um digitale Zwillinge, IIoT und Industry 4.0 profitieren können.

Das Klassifikationssystem eCl@ss trägt der wachsenden Bedeutung von BIM (Building Information Modeling) Rechnung und stellt dem AEC Bereich das Sachgebiet 22 Bautechnik zur Verfügung. Auch CADENAS ist als langjähriger eCl@ss IT-Service Provider im BIM Bereich sehr aktiv und verbessert mit der Downloadplattform BIMcatalogs.net die BIM Kommunikation zwischen Bauelemente-Herstellern und Architekten, Planern sowie Bauingenieuren.

TENADO und CADENAS arbeiten jetzt Hand in Hand: Unter dem Namen TENADO PARTS wird ab Juni 2018 eine ADD ON-Software verfügbar sein, die die TENADO Programme um intelligente Engineering CAD Daten von Komponenten ergänzt.

Der CADENAS Fachbeitrag im Sonderheft "Bauprodukte digital 2018" des Verlages Ernst & Sohn zeigt, worauf Hersteller von Architekturkomponenten achten sollten und wie die konkrete Umsetzung am besten erfolgt, damit die durchgängige und nachhaltige BIM Kommunikation zwischen Herstellern und Planern verlustfrei gewährleistet wird.