CADENAS NEWS

PURCHINEERING – Kooperation bei Einkauf und Entwicklung

Wertanalysespezialist Krehl & Partner und CADENAS ergänzen sich im Einsatz für Prozessoptimierung in der Produktion

PURCHINEERING von CADENAS und Krehl & PartnerSeit 2013 arbeitet das Augsburger Softwareunternehmen CADENAS zusammen mit der Unternehmensberatung für Wertanalyse Krehl & Partner für die Gemeinschaftsinitiative PURCHINEERING. Ziel der Initiative ist es, Herstellungskosten in der Produktentwicklung durch effizientere Arbeitsprozesse und optimierten Materialeinsatz zu senken.

Kosteneinsparungen durch Strategisches Teilemanagement mit dem PURCHINEERING Konzept

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS hilft dabei, CAD Bauteile in Unternehmen schnell und einfach zu verwalten, zu finden, aber auch ihre Zahl zu reduzieren und damit langfristig Kosten zu sparen. Zudem ist PARTsolutions darauf optimiert, eine engere Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Produktentwicklung zu ermöglichen und gibt dazu beiden Unternehmensbereichen Zugriff auf alle technischen und kaufmännischen Teileinformationen. Diese von CADENAS und Krehl & Partner verfolgte Strategie wird als PURCHINEERING bezeichnet – zusammengesetzt aus den englischen Begriffen „purchase" und „engineering".

Make or Buy - mit CADENAS PARTsolutions treffen Sie die richtige EntscheidungDieses Konzept ist für Hersteller deswegen so besonders wichtig, da unter Maschinenbauern noch immer relativ wenig Bewusstsein über die Bedeutung von kleinen Elementen wie Knöpfe, Bolzen, Scharniere, Schrauben, etc. vorhanden ist. Als genormte Bauteile tragen diese dazu bei, wirtschaftlich und effizient zu konstruieren. Hier besteht dementsprechend in vielen Betrieben noch ein enormes Sparpotential. Durch gezielte Vorgaben kann sogenanntes „Maverick Buying", also wilder Einkauf ohne Rücksicht auf bereits vorliegende oder bessere Alternativen, effektiv verhindert werden. Um dieses zu verwirklichen, bedarf es sowohl bei den Entwicklern als auch beim Einkauf einer konsequenten und organisierten Vorgehensweise. So zeigen z.B. Make-or-Buy Analysen, dass durch den Vergleich von internen Produktionskosten mit denen von spezialisierten Zulieferern leicht bis zu 40 Prozent der Produktionskosten eingespart werden können.

Ausbildung zum PURCHINEERING-Master

Dazu bieten CADENAS und Krehl & Partner ein Qualifizierungsprogramm zum PURCHINEERING-Master an. Diese Position im Unternehmen zeichnet sich verantwortlich für die Koordinierung zwischen Einkauf und Entwicklung, der Optimierung der Prozesse sowie der bedarfsgerechten Qualifizierung von Mitarbeitern und Lieferanten. Die Ausbildung erfolgt in sieben Modulen und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Der PURCHINEERING-Master wird ab dem vierten Quartal 2014 als gemeinsames Ausbildungsprogramm von CADENAS und Krehl & Partner angeboten werden.

Mehr Informationen zum PURCHINEERING Konzept finden Sie unter: www.purchineering.com

Zurück