Die Zahl der neu angelegten Artikelstammdatensätze von Kaufteilen in SAP hat sich über 3 Jahre um 35% verringert.
Peter Zander
CAD Administrator
KUKA Systems GmbH

Kundenstimmen

Lassen Sie sich von den positiven Rückmeldungen unserer Kunden über das Strategische Teilemanagement PARTsolutions überzeugen!

Wir setzen fast ausschließlich Bauteile und Komponenten ein, deren 3D CAD Modelle wir in dem Teilemanagementsystem PARTsolutions auffinden können. Dies ist ein Auswahl- und Einbaukriterium für uns, solange wir von unseren Kunden keine Vorgaben erhalten.
Thomas Nett
Leiter Engineering/Labor
conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik GmbH
Ohne den Einsatz von PARTsolutions wäre der Zuwachs der Neuteile wahrscheinlich wesentlich höher ausgefallen, da hierdurch, vor allem beim Anlegen von Norm- und Kaufteilen, eine zweite sehr einfache Kontrollmöglichkeit geschaffen wurde, um Dubletten schon frühzeitig als solche zu erkennen und zu vermeiden.
Martin Fischer
Bearbeiter Normenstelle
Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG
Insgesamt hat sich die Situation bei BOMAG durch den Einsatz von PARTsolutions sehr positiv entwickelt.
Dieter Hickmann
CAD Administrator Engineering
BOMAG GmbH
In PARTsolutions wird unseren Ingenieuren eine sinnvolle Auswahl an verfügbaren Bauteilen angezeigt, die zuvor vom Einkauf festgelegt wurde. Dies unterstützt uns maßgeblich bei der Konsolidierung unserer Lieferanten.
Thorsten Raabe
Leiter Konstruktion,
mechanische Entwicklung
AIM
Assembly in Motion GmbH
Nachdem wir uns mehrere Systeme angesehen hatten, haben wir uns schließlich für PARTsolutions von CADENAS entschieden, da hier genau die Lösung angeboten wurde, die wir brauchen.
Dieter Hickmann
CAD Administrator Engineering
BOMAG GmbH
Das Projekt der Einführung von PARTsolutions sehen wir heute als erfolgreich an. Wir haben sehr viele neue Funktionalitäten hinzugewonnen, die zahlreiche Prozesse bei MAN Truck & Bus entscheidend vereinfachen und verbessern.
Stefan Bernhardt
IT-Hauptabteilungsleiter Engineering
MAN Truck & Bus AG
MISUMI stellt in PARTsolutions über eine Million individuell konfigurierbare mechanische Komponenten zur Verfügung. Oft sind diese bis zu 60 % kostengünstiger und sogar schneller verfügbar als bei interner oder externer Eigenfertigung. Diese wird hierdurch entlastet und kann sich auf die Konstruktion komplizierter Komponenten konzentrieren.
Stefan Pulver
MISUMI Europa GmbH
Derzeit ist PARTsolutions das einzige funktionsorientierte, standardisierte und prozessorientierte Teilemanagementsystem der Welt.
Guangming Wang
Projektmanager
CNR-Tangche
Mit PARTsolutions wird unser Teilewildwuchs eingegrenzt und die Konstrukteure können sich wieder auf ihre eigentlichen Aufgaben und Herausforderungen des Konstruierens konzentrieren.
Matthias Kienle
Konstruktion Mechanik
AIM Assembly in Motion GmbH
Das Strategische Teilemanagement von CADENAS verhindert einen Teiledschungel und senkt damit die Produktionskosten. Gleichzeitig beschleunigt die Softwarelösung die Prozesse in Unternehmen.
Jürgen Heimbach
Geschäftsführer
CADENAS GmbH
Durch die enge Kopplung von PARTsolutions mit unserem ERP System konnten wir die Suchzeiten für Artikelnummern bereits vorhandener Normteile deutlich kürzen. Auch die Neuanlage von Normteilen im ERP System wurde für den Konstrukteur wesentlich komfortabler.
Bernd Postaremczak
SMS Siemag AG
Da nun alle – für jeden Anwender – notwendigen Informationen auf einen Blick in nur einem System verfügbar sind, konnte durch das Strategische Teilemanagement bei der SMS Siemag AG der Aufwand für die Informationsbeschaffung um 40 % reduziert werden.
Bernd Postaremczak
SMS Siemag AG
Mit der Schnittstelle von MegaCAD zu CADENAS PARTsolutions können wir zeigen, dass wir zu den technologisch führenden Anbietern gehören. Seither dient uns das CADENAS Produkt als echtes Verkaufsargument für MegaCAD.
Volker Rüger
Produktmanager
Megatech Software GmbH
Bei dem Airbus Pilot A400M wurde die benötigte Zeit, um einen existierenden Halter zu finden, um ca. 75 % verkürzt.
Moritz Kürten
CENIT AG Systemhaus
PARTsolutions mit seiner umfassenden Normteilebibliothek stellt einen außerordentlichen Geschwindigkeitsvorteil für uns dar, da wir sehr schnell die benötigten Lieferantenteile finden und einfach in die Konstruktion im CAD System CATIA integrieren können.
Thomas Nett
Leiter Engineering/Labor
conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik GmbH
Mit Hilfe von PARTsolutions kann der Einkauf das neue Teil als Modell laden und anhand dessen ein ähnliches Bauteil suchen. Damit lässt sich bereits im Vorhinein abschätzen, wie viel das neue Bauteil kosten könnte.
Dieter Hickmann
CAD Administrator Engineering
BOMAG GmbH
Durch unsere Partnerschaft mit CADENAS können wir unseren MegaCAD Kunden mit PARTsolutions ein "Rundum-Sorglospaket" anbieten.
Volker Rüger
Produktmanager
Megatech Software GmbH
Durch die Kennzeichnung strategisch bevorzugter Herstellerkataloge werden Prozesskosten, wie zum Beispiel die zeitintensive Neuanlage von Bauteilen und die aufwendige Lieferantenauswahl sowie -neuanlage, im Engineering und Einkauf um bis zu 10 % gesenkt.
PowerWind GmbH
Das Strategische Teilemanagement von CADENAS ließ bei uns keine Fragen mehr offen und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte. Daher haben wir uns 2004 dafür entschieden, PARTsolutions für unsere gesamte mechanische Konstruktion einzuführen.
Siegfried Englert
Leiter IT und Normenstelle
Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG
Unsere Konstrukteure dürfen nicht über die Internetseiten der Lieferanten CAD Daten herunterladen. Neue Teile müssen immer via CADENAS beantragt und zentral freigegeben werden.
Bernd Postaremczak
Koordinator Teilemanagement
SMS Siemag AG
Der aufwändige Analyse- und Rechercheaufwand kann mit PARTsolutions um mehr als die Hälfte reduziert werden. Die Angebote werden schneller erstellt und risikobehaftete Produkte können bereits zum Zeitpunkt der Angebotserstellung auf Grund einer wesentlich solideren Datenbasis erkannt und bewertet werden.
Markus Deuter
Projektleiter
OECHSLER AG
Das Lieferantenportal PARTcommunity erleichtert uns entscheidend die Kommunikation mit unseren externen Konstruktionsbüros und minimiert gleichzeitig das Fehlerpotenzial für falsche CAD Dateinamen.
Eberhard Ilg
Technische Leitung
AIM Assembly in Motion GmbH
Die konsequente Nutzung des Teilemanagementsystems PARTsolutions fördert die Reduzierung des Teilesortiments bereits in der Entwicklungsphase.
Frank Jürgens
Leiter der Normungsabteilung ESS
MAN Truck & Bus AG
Durch die Einführung von PARTsolutions werden uns alle benötigten ausländischen Norm- und Kaufteile zur Verfügung gestellt. Daten aus SAP Systemen können direkt in PDM Systeme eingebunden werden. Das spart uns Zeit und Kosten in der Konstruktion, verbessert die Informationstechnologie und optimiert die effektive Verwaltung von Normteilen.
Guangming Wang
Projektmanager
CNR-Tangche
PARTsolutions bietet uns erstmals die Möglichkeit, sämtliche Einzelteile inklusive komplexer Geometrien standort- und systemübergreifend auffinden zu können. PARTsolutions kann dank der skalierbaren Architektur bei MAN problemlos global an immer mehr Arbeitsplätzen eingesetzt werden.
Philip Kraus
Technische Projektleitung
MAN Truck & Bus AG
Ein sehr wichtiger Vorteil von PARTsolutions ist für AIM, dass der Konstrukteur sich wieder auf seine eigentliche Konstruktionsarbeit konzentrieren kann.
Matthias Kienle, Konstruktion Mechanik
ELWEMA Automotive GmbH (AIM - Assembly in Motion GmbH)
Ohne digitale Teilekonsolidierung ist eine reale Teile- und Lieferantenkonsolidierung nicht möglich!
André Schmalz
Würth Industrie Service
GmbH & Co. KG
PARTsolutions generiert für das jeweilig verwendete CAD System intelligente Teile, was eine bestmögliche Weiterverarbeitung ermöglicht und einen Datenverlust ausschließt.
Fachschule für Technik
Mühlhausen
PARTsolutions ist fester Bestandteil der globalen MAN PLM-Strategie und liefert unserem Engineering innovative Möglichkeiten, um global, effizient und erfolgreich arbeiten zu können.
Alexander Reuter
IT-Abteilungsleiter, CAx Applications, Methods & Infrastructure
MAN Truck & Bus AG
Die Normteilabteilung kann nun die 3D Normteilbibliothek, die in unseren Konstruktionsabteilungen benutzt wird, autonom verwalten. CADENAS ist das Tool, das noch für eine offizielle Koppelung zwischen den ERP, CAD und PDM Systemen benötigt wurde.
Alexis Rivaud
Werkzeug-Daten- und Prozessablaufsanalytiker
AIRBUS HELICOPTERS
PowerWind ist es mit PARTsolutions gelungen, die Anzahl der benötigten Normteile bei dem Bau von zwei Anlagenplattformen von 661 auf 287 und damit um 57 % zu reduzieren.
Thomas Korzeniewski
Leiter Forschung & Entwicklung
PowerWind GmbH
Bei dem Airbus Pilot A380 wurde durch die GEOsearch eine Wiederverwendungsrate von fast 40 % erreicht.
Moritz Kürten
CENIT AG Systemhaus
Anfang 2005 hat man an drei ZF-Standorten begonnen, die Elektroteile zu vergleichen. Dabei wurden 80.000 Ident-Nummern identifiziert und mittels der Klassifizierung verglichen. Die Identifikation von Dubletten und Redundanzen ließ eine Reduktion auf 7.600 Materialnummern zu.
Peter Robl
ZF Passau
Heute fragen Entwickler routinemäßig nach CADENAS bezüglich ihrer Modelle. CADENAS ist schon seit Jahren im Einsatz und es wird nun automatisch von unseren Konstrukteuren genutzt. Für mich ist dies das Zeichen des Erfolgs.
Sébastien Bernard,
CAD/PDM Prozesse,
Methoden & Werkzeug
AIRBUS HELICOPTERS
Die Zahl der neu angelegten Artikelstammdatensätze von Kaufteilen in SAP hat sich über 3 Jahre um 35% verringert.
Peter Zander
CAD Administrator
KUKA Systems GmbH
Mit CADENAS PARTsolutions haben wir erstmals eine einheitliche Struktur in unseren Teileinformationsdaten. Durch die übersichtliche Katalogstruktur können Bauteile einfach gefunden und der bisher herrschende 'Teilewildwuchs' sinnvoll eingegrenzt werden.
Eberhard Ilg
Technische Leitung
AIM
Assembly in Motion GmbH
Bis anhin hatten wir keine standardisierte Normteilelösung im Einsatz. Im Rahmen der Einführung von PARTsolutions und 3D Experience wollen wir den Nutzern gleich zu Beginn einen zusätzlichen Mehrwert bieten.
Juerg Huber
Head of Research & Development Applications
Geberit AG
Wichtig für die Entscheidung für CADENAS war die nahtlose und sehr gute Integration von PARTsolutions in SAP.
Olaf Spitzer
Voith Paper GmbH & Co. KG
Durch PARTsolutions haben wir nahezu uneingeschränkten Zugang zu den Lieferanten Daten in 3D. Die Datenbeschaffung ist kostenfrei, qualitativ hochwertig, und wir können uns immer auf die Aktualität der Produktdaten verlassen.
Albert Paster
Leitung Entwicklung/Konstruktion
Wilhelm Oberaigner GmbH
Wir haben sechs verschiedene CAD Systeme bei Voith, aber nur ein Teilemanagementsystem für alle Bereiche. Der Aufwand für Norm- und Kaufteilemanagement sinkt dadurch erheblich.
Friedrich Spitzer
Voith IT Solutions
Von den neuen Suchmöglichkeiten mit PARTsolutions ist das Engineering begeistert. Besonders die Kombination von Klassifikationen und reiner geometrischer Ähnlichkeit gefällt hier sehr. Unverzichtbar wurde für uns die schnelle und vollständige 3D Vorschau.
Lutz Ginsberg
Leiter Entwicklung Stadtbus
MAN Truck & Bus AG
Die Fachschule in Mühlhausen geht mit gutem Beispiel voran und schafft aufgrund der Einführung von PARTsolutions eine optimale Grundlage für den späteren Berufseinstieg der Studierenden.
Fachschule für Technik
Mühlhausen