PARTsolutions - Das Strategische Teilemanagement

Ingenieure verschwenden im Durchschnitt 70 % ihrer Zeit für die Suche, Konfiguration und unnötige Neuerstellung von Teilen. Dadurch werden jedes Jahr tausende Stunden mit Arbeiten verbracht, die keinen Beitrag zur Wertschöpfung leisten. Darüber hinaus verursacht jede neu eingeführte Komponente enorme zusätzliche Kosten. Diese unwirtschaftliche Vorgehensweise erschwert es, innovative Produkte zu entwickeln und schnell auf den Markt zu bringen.

Häufig anzutreffende Probleme

  • PLM & ERP Systeme platzen vor Teilen
  • Die Systeme sind voll von Duplikaten und veralteten Teilen
  • Es ist schwer, die richtigen Teile zu finden
  • Keine Standardisierung, Stammdaten sind chaotisch
  • Es sind mehrere CAD Systeme im Unternehmen im Einsatz
  • Die Einkaufsabteilung hat keinen Einfluss auf die Teilewahl

Sparen Sie viel Zeit & Geld durch Strategisches Teilemanagement

Wie Sie und Ihr Unternehmen diese Hürden überwinden und mehr Freiraum für die Entwicklung innovativer Produkte schaffen, zeigen wir Ihnen in diesem kurzen Video

Teile finden, wiederverwenden & steuern

Finden

Finden Sie Komponenten schneller mit Hilfe von intelligenten Suchmethoden - Geometrische Ähnlichkeit, Text, Skizzensuche u. v. m.

Wiederverwenden

Sparen Sie Konstruktions- und Beschaffungskosten durch Wiederverwendung statt Neuanlage von Teilen

Steuern

Treffen Sie wirtschaftlichere Entscheidungen durch eine sinnvoll eingegrenzte Möglichkeit bei der Teileauswahl bzw. Definition von Vorzugsteilen

Benefits für...

Ingenieure

  • Über 700 CAD Herstellerkataloge verfügbar
  • Intelligente 3D CAD Modelle in nativen CAD Formaten
  • Intelligente Suchmethoden für Komponenten
  • Umfangreiche Metadaten & Kinematik
  • Nahtlose Integration in CAD & PLM

Die Normung

  • Perfekte Stammdaten für CAD, PLM & ERP sorgen für eine reduzierte Teilevielfalt
  • Finden Sie existente Teile im PLM System und vermeiden so Duplikate in Ihrer Datenbank
  • Unterstützung von Klassifikation

Für den Einkauf

  • PURCHINEERING (Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering)
  • Definieren Sie Vorzugsteile und -lieferanten
  • Definition eines Freigabeprozesses für neue Teile, um eine unnötige Teilevielfalt zu verhindern

Anwenderberichte

AIM Assembly in Motion GmbH
AIM Assembly in Motion GmbH

Optimierte Prozesse im Engineering und Einkauf mit Strategischem Teilemanagement PARTsolutions.

  Jetzt ansehen
MAN Truck & Bus AG
MAN Truck & Bus AG

Standort- und system­über­greif­ende Auf­find­bar­keit von Einzel­teilen inkl. komplexer Geometrien bei MAN Truck & Bus AG

  Jetzt ansehen
Starlinger & Co. GmbH
Starlinger & Co. GmbH

Hohe Wieder­ver­wen­dung von Teilen im Produkt­ent­wick­lungs­prozess dank PARTsolutions

  Jetzt ansehen
SMS group
SMS group

SMS group vermeidet Dubletten und erhält bestmögliche Datenqualität durch PARTsolutions

  Jetzt ansehen