CADENAS NEWS

Schneller als der Blitz

Roboterarm fängt Objekte im Flug

Ein Fußballtorwart kann von solch einer Reaktionsfähigkeit nur träumen: Die EPFL Universität in der Schweiz hat einen Roboterarm entwickelt, der verschiedenste Objekte blitzschnell fangen kann. Der Roboter erkennt, welche Form sowie Abmaße der Gegenstand besitzt, während dieser auf ihn zufliegt. Das folgende Video zeigt, wie der Roboterarm einen Tennisschläger und einen Tetra-Pack fängt.

Neue Bewegungen und Griffe lernt der Roboterarm direkt vom Menschen, indem Wissenschaftler die jeweiligen Bewegungen zusammen mit ihm ausführen und den Arm führen.

In der Praxis soll der Roboter zum Beispiel helfen, fallende Personen aufzufangen oder diese vor herabfallenden Gegenständen zu schützen.

Teilemanagement unterstützt die Wissenschaft

Bei der Erforschung und Entwicklung neuer Roboter sowie Maschinen benötigen Wissenschaftler oftmals zahlreiche Komponenten und Bauteile. Um genau das richtige Bauteil mit den richtigen Eigenschaften für ihre Forschung zu finden, müssen sie meist viel Zeit investieren. Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions hilft mit seiner umfassenden Teilebibliothek und der Geometrischen Ähnlichkeitssuche Wissenschaftlern, 3D CAD Modelle von Komponenten schnell und einfach zu finden sowie einfach in ihre Konstruktionen zu integrieren.

Mehr Informationen zum Strategischen Teilemanagement PARTsolutions und der Geometrischen Ähnlichkeitssuche GEOsearch finden Sie unter: www.cadenas.de/geosearch

Zurück