Februar 2014

Die BOMAG GmbH, mit Sitz in Boppard nahe Koblenz, ist Weltmarktführer auf dem Sektor der Verdichtungstechnik und stellt Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung, Stabilisierer/Recycler sowie Fräsen und Fertiger her. Um Kauf- und Eigenteile besser verwalten zu können, setzt BOMAG seit 2011 das Strategische Teilemanagement PARTsolutions der CADENAS GmbH ein.

Am 15. Februar 2014 fand die Firmenkontakt-Messe kontakTA, der Technikerschule Augsburg statt. Die Messe bietet Unternehmen aus der Region die Möglichkeit mit Studierenden ins Gespräch zu kommen und potentielle neue Mitarbeiter zu gewinnen. Mit dabei war auch diesmal wieder der Augsburger Softwarehersteller CADENAS.

Das Industry-Forum 2014 ist erfolgreich zu Ende gegangen. Für den Augsburger Softwarehersteller CADENAS stellt dieses Event immer auch eine willkommene Gelegenheit dar, um Feedback von Kunden und Partnern zu sammeln. Passend dazu erschien jetzt auch das Kundenmagazin „Gemeinsame Erfolge 2013“. Die jährlich erscheinende Publikation informiert Leser sowohl über Neuigkeiten aus dem Hause CADENAS als auch über gemeinsame Projekte und Aktionen mit Geschäftspartnern.

Auf dem 15. CADENAS Industry-Forum vom 11. - 12. Februar 2014 fanden sich wieder über 200 Besucher zusammen, um sich über aktuelle Innovationen und Trends in den Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau und Elektrotechnik zu informieren und auszutauschen.

Wie geschmiert funktioniert die neue, frei verfügbare 3D CAD Modelle App von SKF Lubrication, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Lager und Lagereinheiten, Dichtungen, Mechatronik und Schmiersysteme. Auf Basis der eCATALOGsolutions Technologie des Augsburger Softwareherstellers CADENAS GmbH können Ingenieure und Einkäufer damit jetzt den Produktkatalog von SKF auch unterwegs nach Komponenteninformationen durchsuchen, CAD Modelle downloaden und Dokumentation zu Produktänderungen und Neuentwicklungen abrufen.

Tschechische und slowakische Nutzer des Informationsportals www.e-konstrukter.cz können dank der neuen Kooperation mit der CADENAS GmbH ab sofort unter http://e-konstrukter.partcommunity.com auf Millionen 3D CAD Modelle von über 400 internationalen Herstellern zugreifen. Mit Hilfe von umfangreichen Suchmethoden gelangen Ingenieure schnell und einfach zum gewünschten Bauteil. Anschließend können sie die ausgewählten 3D CAD Modelle kostenlos downloaden und bequem in ihre eigene Konstruktion integrieren.

Präzise und auf den Punkt, so erscheint die neue, frei verfügbare 3D CAD Modelle Webapp des Spanntechnikherstellers AMF auf Basis der PARTcommunity mobile Anwendung des Augsburger Softwareherstellers CADENAS GmbH. Mit dieser App können Ingenieure und Einkäufer den Produktkatalog von AMF jetzt auch plattformunabhängig nach Komponenten durchsuchen, CAD Modelle downloaden und Informationen über Neuentwicklungen abrufen.

Wer im Ausland erfolgreich sein will, muss bereit sein sich auf die dort herrschenden Bedingungen einzustellen. CADENAS ist damit dank seiner zahlreichen, weltweit präsenten Auslandsvertretungen seit Jahren vertraut. So kann CADENAS auch auf dem herausfordernden chinesischen Onlinemarkt seine Appsoftware und die seiner Kunden zuverlässig positionieren.

Der Gewinner der AMF Engineering Challenge steht fest! Über einen Geschenkgutschein von 500 Euro für den Apple Store kann sich Manuel Pabst der Hoppe AG in St. Martin im italienischen Passeier freuen. Ende Januar bekam der Ingenieur seinen wohlverdienten Gutschein von der ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG (kurz AMF) in Südtirol durch den Exportleiter Pierre Houdry überreicht.

Diese Spezies von Maschinen wurden nur zu einem Zweck entwickelt: Um sich sukzessive selbst zu zerstören. Der Künstler Thijs Rijkers hat zwei solcher kinematischen Skulpturen entworfen.