Den richtigen Anschlagpunkt gefunden

RUD Ketten Rieger & Dietz und CADENAS gratulieren dem Gewinner der eChallenge

Preisübergabe für den Gewinner der CADENAS eChallengeDer Sieger der Juni Engineering Challenge steht fest: Der vom Spezialist für Ketten und Anschlagpunkten, RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG, in Zusammenarbeit mit CADENAS ausgerichtete Fotowettbewerb suchte nach dem besten Foto mit den markanten rosa Anschlagpunkten von RUD. Aus den zahlreichen Einsendungen wählte die Jury von RUD den Beitrag des Italieners Alberto Salmaso, mit seiner Ablichtung eines modularen Stanzwerkzeugs mit in Lastrichtung einstellbaren Anschlagpunkten von RUD.

Als Preis erhielt er nun eine Panasonic Lumix DMC-FZ200 Kamera. Überreicht wurde diese am Unternehmenssitz seines Arbeitgebers Walmaz Stampi S.r.l. in San Giorgio delle Pertiche in Italien durch Elia Valliotto, Area Manager für Italien von RUD. CADENAS gratuliert dem Gewinner dazu herzlich.

Interessante Anwendungsfälle mit eChallenges

Stanzwerkzeug mit Anschlagpunkten von RUDSeit November letzten Jahres richtet CADENAS mit jeweils wechselnden Kooperationspartnern die so genannten Engineering Challenges aus. Unternehmen mit einem Elektronischen CAD Katalog haben so die Chance mehr über die Anwendung ihrer Produkte zu erfahren und sie gleichzeitig den Nutzern von PARTcommunity näher zu bringen.

Weitere Informationen zur Ausrichtung von Engineering Challenges finden Sie hier, oder schreiben Sie an Marketing@cadenas.de.

Zurück