CADENAS NEWS

Dieses Jahr feierte die CADENAS Niederlassung in Kroatien bereits ihren 17. Jahrestag. Am 16. Oktober 2000 startete Ladislav Antić mit einem CADENAS Vertretungsbüro. Seit 2013, im Zuge des EU-Beitritts Kroatiens, wurde daraus eine eigene Niederlassung in Form einer GmbH.

Im Zuge des Webseiten Relaunches setzt Winco nicht nur auf klare Formen und Schrift, ein neues Logo und bessere Usability der Webseite, sondern auch auf CADENAS.  

Zum dritten Mal prämierte die Jury aus CADENAS und Otto Ganter in Zusammenarbeit mit dem :K Magazin die besten bzw. effizientesten Beiträge mit den meisten Normteilen beim Deutschen Normteile Award auf der Motek Messe in Stuttgart.

Die Daimler AG setzt bereits seit 2002 erfolgreich das Strategische Teilemanagement PARTsolutions des Softwareherstellers CADENAS ein. Jetzt sind die Konstruktionsrichtlinien als eigenes PDF Dokument direkt in PARTsolutions aufrufbar und Verlinkungen zu den Engineering Daten innerhalb des Strategischen Teilemanagements möglich.

Unter dem Motto "Schwimmen, Spaß haben und Gutes tun!" fand am 16. September 2017 im Plärrer-Hallenbad in Augsburg ein Benefizschwimmen zu Gunsten UNICEFs statt. Im Rahmen des Benefizschwimmens spendete CADENAS 250 EUR für Kinderhilfe.

Zollpapiere für den internationalen Versand zu erstellen ist meist eine mühsame und zeitaufwendige Arbeit. Diese wird mit dem neuen Elektronischen Produktkatalog von ASKUBAL nun erheblich vereinfacht.

Der Fantasie sind oftmals keine Grenzen gesetzt und sie ist die Grundlage für sämtliche Engineering Ideen. Wer z. B. leidenschaftlicher Skateboarder ist, der spielt auch mit dem Gedanken, sein ganz individuelles Board zu besitzen. Im Internet gibt es dazu eine Menge Anleitungen – eine der ungewöhnlichsten Methoden ist allerdings, sein Board aus Toilettenpapierrollen zu fertigen.