CADENAS NEWS

Der Dortmunder Technologiespezialist Wilo geht jetzt mit einem neuen Building Information Modeling (BIM) Portal zur virtuellen Planung von Projekten in der Gebäudetechnik und Wasserwirtschaft online, das auf der CADENAS Technologie basiert.

CADENAS veröffentlicht eine neue BIMcatalogs.net Plugin Version: Ab sofort können Architekten und Planer direkt in Autodesk Revit 2021, GRAPHISOFT ARCHICAD 23 und Nemetschek Allplan 2020 auf herstellerverifizierte BIM und CAD Modelle zugreifen und diese einfach in ihren Planungen integrieren.

Smalley Produkte, wie beispielsweise die Spiralsicherungsringe und die platzsparenden Wellenfedern werden immer beliebter. Um seinen Kunden den bestmöglichen Kundenservice zu bieten, hat Smalley seine Industriefedern standardisiert und sie im neuen Online Produktkonfigurator zur Verfügung gestellt.

Ehrenvolle Auszeichnung für das 3D CAD Modell eines Raumschiffs aus dem beliebten PARTcloud.net Sharing Portal powered by CADENAS: Das 3D Modell namens Marsonia eines kroatischen CADENAS Mitarbeiters hat es auf das Cover eines kroatischen Science-Fiction Magazins der Reihe Marsonic geschafft.

Aktuell sind Unternehmen gezwungen, ihre Digitalisierungsstrategie deutlich schneller voran zu treiben. Wir verraten, warum innovative Hersteller mit einem digitalen eCATALOG bzw. Produktdaten als Digitaler Zwilling jetzt deutlich die Nase vorn haben.

CADENAS bietet Komponentenherstellern ab sofort die Möglichkeit, ihre ETIM klassifizierten Produkte mit minimalen Aufwand zusätzlich mit 3D BIM Modellen zu versehen. Als Ausgangsbasis werden dabei die ETIM Produktinformationen genutzt.

Erstmals haben Ingenieure, Architekten, Planer und Konstrukteure weltweit 46.530.454 CAD Engineering & BIM Daten Downloads getätigt. Diese Steigerung erfreut auch die auf den CADENAS Portalen vertretenen Komponentenhersteller, denn jeder 3D CAD Download eines Produktes steht für einen wertvollen Sales Kontakt.

Über IHS Markit und PARTsolutions von CADENAS sind 3D CAD Modelle nach dem SAE/AS Aerospace Standard der Society of Automotive Engineers verfügbar, die direkt in Dassault SOLIDWORKS bzw. anderen gängigen CAD Systemen nutzbar sind. Damit lässt sich der Konstruktionsprozess für Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsprojekte deutlich beschleunigen.