CADENAS NEWS

Zum dritten Mal prämierte die Jury aus CADENAS und Otto Ganter in Zusammenarbeit mit dem :K Magazin die besten bzw. effizientesten Beiträge mit den meisten Normteilen beim Deutschen Normteile Award auf der Motek Messe in Stuttgart.

Die Daimler AG setzt bereits seit 2002 erfolgreich das Strategische Teilemanagement PARTsolutions des Softwareherstellers CADENAS ein. Jetzt sind die Konstruktionsrichtlinien als eigenes PDF Dokument direkt in PARTsolutions aufrufbar und Verlinkungen zu den Engineering Daten innerhalb des Strategischen Teilemanagements möglich.

Unter dem Motto "Schwimmen, Spaß haben und Gutes tun!" fand am 16. September 2017 im Plärrer-Hallenbad in Augsburg ein Benefizschwimmen zu Gunsten UNICEFs statt. Im Rahmen des Benefizschwimmens spendete CADENAS 250 EUR für Kinderhilfe.

Zollpapiere für den internationalen Versand zu erstellen ist meist eine mühsame und zeitaufwendige Arbeit. Diese wird mit dem neuen Elektronischen Produktkatalog von ASKUBAL nun erheblich vereinfacht.

Der Fantasie sind oftmals keine Grenzen gesetzt und sie ist die Grundlage für sämtliche Engineering Ideen. Wer z. B. leidenschaftlicher Skateboarder ist, der spielt auch mit dem Gedanken, sein ganz individuelles Board zu besitzen. Im Internet gibt es dazu eine Menge Anleitungen – eine der ungewöhnlichsten Methoden ist allerdings, sein Board aus Toilettenpapierrollen zu fertigen.

Weltweit ist Industry 4.0 bzw. die Digitalisierung der produzierenden Industrie ein wichtiges Thema. Daher erarbeitet ein Arbeitskreis von CADENAS umfassende Komponentenstandards, damit diese in Simulationssoftware, wie dem Mechatronics Concept Designer (MCD) von Siemens, genutzt werden können.

Seit Beginn des Jahres veranstaltet der Augsburger Softwarehersteller CADENAS eine wöchentliche Challenge über die Sharing Community PARTcloud.net. Anlass ist das 25-jährige Jubiläum des Unternehmens, bei dem die Mitglieder der CADENAS Tauschbörse aktiv einbezogen werden.

Bei Bauprojekten ist es wichtig, dass Planer, Architekten, Statiker, TGA Spezialisten und Bauingenieure alle nötigen Informationen für ihre Arbeit zum richtigen Zeitpunkt und im korrekten Format bekommen. Erfahren Sie in unserem kurzen Video, wie Komponentenhersteller mit BIMcatalogs.net ihre Produktdaten optimal bereitstellen, sodass ein überladener Packesel der Vergangenheit angehört.

Dank eines neuen Elektronischen Produktkatalogs und einem Interaktiven Produktkonfigurator, basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS, haben FABORY Kunden die Möglichkeit Befestigungskomponenten auszuwählen, anzeigen zu lassen und sie als 2D- und 3D Datei in über 100 nativen CAD-, BIM-, PDMS- und Graphikformaten herunterladen zu können.

Dieses Jahr war es wieder soweit: Zum dritten Mal prämierte die Jury aus CADENAS und Otto Ganter in Zusammenarbeit mit dem :K Magazin die besten bzw. effizientesten Beiträge mit den meisten Normteilen beim Deutschen Normteile Award auf der Motek Messe in Stuttgart.