Im Bereich Teilemanagementsysteme und Erstellungssoftware für Elektronische Produktkataloge hat sich die CADENAS GmbH in den letzten Jahren zu einem marktführenden Softwareanbieter etabliert.
Fachschule für Technik
Mühlhausen

Pressemitteilungen

Beim 18. Industry-Forum der CADENAS GmbH informierten sich über 200 nationale und internationale Besucher aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik sowie Architektur über Trends und Entwicklungen in den Bereichen Strategisches Teilemanagement, Elektronische Produktkataloge und Building Information Modeling (BIM).

Das Planen und Konfigurieren von Kabelkanal-Streckenverläufen für eine Anlage bzw. Maschine ist zeitaufwändig und komplex. Um die Kanalplanung zu optimieren, hat PFLITSCH das Tool easyRoute entwickelt.

Seit 2006 setzt die SMS group das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS ein. Als global agierendes Unternehmen hat sich die SMS group das Ziel gesetzt, ihr Teilemanagement internationaler auszurichten und bis 2020 alle SMS-Gesellschaften weltweit mit ihren Katalogteilen, Herstellern und Normen in SAP zu integrieren.

Der diesjährige internationale Fachkongress der CADENAS GmbH beschäftigt sich u. a. mit Industrie 4.0. Darüber hinaus können sich Ingenieure und Komponentenhersteller am 15. und 16. März 2017 anhand von Best Practice Vorträgen über Trends und Neuerungen rund um die Themen Strategisches Teilemanagement, Elektronische Produktkataloge und BIM informieren.

Für IMI Precision Engineering ist Kundenzufriedenheit der Schlüsselfaktor: Der benutzerfreundliche Produktkonfigurator, basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS, wurde bei IMI nahtlos in die bestehende Webseite und den eShop integriert. IMI Kunden können die Produkte nun konfigurieren, die Preise und Verfügbarkeiten abrufen und die gewünschte Komponente direkt online bestellen.

Das französische Unternehmen LUCAS hat sich für einen Produktkonfigurator der CADENAS GmbH entschieden, um seine Angebotserstellung zu automatisieren. Der Hersteller von Linearachsen für die Robotik konnte damit den Zeitaufwand für die Erstellung eines Angebots von 2 Tagen auf 5 Minuten reduzieren.

Die direkte Verbindung zwischen den Herstellerkatalogen von CADENAS und TopSolid ermöglicht Unternehmen ein schnelles Optimieren des Produktdesigns durch verringerten Zeitaufwand bei der Suche nach Bauteilen.

Insgesamt 53 Studenten und Schüler aus 20 Hochschulen und Bildungseinrichtungen kämpften dieses Jahr in Teams oder allein um den Titel Engineering Newcomer 2016.