Pressemitteilungen

IronCAD bietet einen neuen Service: Ingenieure und Konstrukteure können direkt in IronCAD auf Millionen 3D & 2D CAD Modelle aus über 500 Teilekatalogen zugreifen. Neue Kataloge und Katalogerweiterungen sind jederzeit ohne Update verfügbar.

Durch die Kooperation von XEOMETRIC und CADENAS erhalten Anwender mit dem aktuellen Update der Planungssoftware ELITECAD Mechanik 14 Zugriff auf Millionen 3D CAD Modelle namhafter Komponentenhersteller.

Das Softwareunternehmen CADENAS und der Anbieter von 3D Softwareentwicklungssystemen C3D Labs verkünden ihre Technologie-Partnerschaft. Ab sofort stehen auf den CADENAS Downloadportalen BIMcatalogs.net & PARTcommunity 3D CAD Modelle in C3D Formaten Renga und KOMPAS-3D zum kostenlosen Download bereit.

Die Partner haben sich zum Ziel gesetzt, den Anwendern von Zukens ECAD-System E³.series Zugriff auf hochwertige Produktdaten zu ermöglichen, die mit intelligenten Informationen, wie z. B. Schaltsymbole, Anschlusspunkte und technische Artikeldaten, angereichert sind.

Schiedel nimmt die 3D BIM Engineering Daten seiner Energiesparschornsteine der ABSOLUT Reihe sowie das gesamte Sortiment der Ofen- und Heizsysteme der Marke Kingfire in seinen Elektronischen Produktkatalog von CADENAS auf. Architekten und Ingenieure können nun rund um die Uhr noch mehr Produkte des europäischen Marktführers für Schornstein- und Abgassysteme konfigurieren, downloaden und im jeweiligen CAD System einfügen.

RAILBETON HAAS ist auf die Planung und Fertigung von Betonbauteilen für den Industrie- und Verkehrsbau spezialisiert. Gemeinsam mit CADENAS wurde ein digitaler 3D BIM CAD Modelle Katalog aufbereitet. Architekten, Planer & Bauingenieure können kostenlos unter http://railbeton.partcommunity.com 3D BIM CAD Modelle von Betonfüßen für Signalanlagen downloaden.

Ab sofort können Komponentenhersteller die 3D CAD Modelle ihres Elektronischen Produktkatalogs, basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS, mit individuellen Texturen und Materialeigenschaften anreichern und ihre Produkte somit noch realistischer präsentieren.

Zahlreiche Schüler und Studenten nahmen am 5. Engineering Newcomer Wettbewerb teil – die pfiffigsten Konstruktionsideen wurden jetzt am 9. Oktober auf der Motek in Stuttgart mit attraktiven Geldpreisen ausgezeichnet.