Durch die Einführung von PARTsolutions werden uns alle benötigten ausländischen Norm- und Kaufteile zur Verfügung gestellt. Daten aus SAP Systemen können direkt in PDM Systeme eingebunden werden. Das spart uns Zeit und Kosten in der Konstruktion, verbessert die Informationstechnologie und optimiert die effektive Verwaltung von Normteilen.
Guangming Wang
Projektmanager
CNR-Tangche

Make or Buy

Viele Unternehmen fertigen einen Großteil ihrer Komponenten selbst, obwohl Kaufteile am Markt verfügbar sind. Der verstärkte Einsatz von Kaufteilen schafft jedoch freie Produktionskapazitäten, wodurch sich Unternehmen intensiver auf ihre eigentliche Kernkompetenz konzentrieren können.

Produktkosten um mehr als 40 % senken

Vor der Entscheidung Make or Buy muss genau analysiert werden, bei welchen Bauteilen spezifisches Know-How vorhanden ist bzw. welche Teile problemlos extern beschafft werden könnten.

Vergleicht man die internen Produktionskosten mit denen von Standardkomponentenherstellern, lassen sich schnell 40 % und mehr der Teilekosten einsparen!

PLM und ERP für Analyse nicht ausreichend

Um die Frage »Make Or Buy« beantworten zu können, sind die in PLM und ERP Systemen vorhandenen Informationen nicht ausreichend.

Make or Buy: Mit  CADENAS PARTsolutions treffen Sie die richtige Entscheidung

Nur mit dem Strategischen Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS können Sie über den Tellerrand hinausblicken und in der externen Teilewelt gleiche bzw. ähnliche Produkte internationaler Hersteller finden und einsetzen.