Der aufwändige Analyse- und Rechercheaufwand kann mit PARTsolutions um mehr als die Hälfte reduziert werden. Die Angebote werden schneller erstellt und risikobehaftete Produkte können bereits zum Zeitpunkt der Angebotserstellung auf Grund einer wesentlich solideren Datenbasis erkannt und bewertet werden.
Markus Deuter
Projektleiter
OECHSLER AG

ERP & Teilemanagement

Mit der Anbindung des Strategischen Teilemanagements CADENAS PARTsolutions an die Materialwirtschaft sind die Stammdaten Ihres ERP Systems stets korrekt gepflegt.

Automatische Übernahme der Materialstammdaten

Durch die ERP Integration werden Materialstammdatenfelder automatisch mit PARTsolutions Attributen gefüllt. Selektiert ein Anwender in PARTsolutions einen Produktdatensatz, erfolgt die automatische Übernahme der Materialstammdaten in die Anlagemaske des ERP Systems.

Übernahme von Attributen der Komponenten in die Materialstammdaten des ERP Systems

Vollständig bzw. korrekt gepflegte Stammdaten wirken sich positiv auf die im Unternehmen vorhandene Teilevielfalt aus: Dubletten werden vermieden, es werden keine ähnlichen Teile zu bereits vorhandenen bestellt, etc.