Durch die enge Kopplung von PARTsolutions mit unserem ERP System konnten wir die Suchzeiten für Artikelnummern bereits vorhandener Normteile deutlich kürzen. Auch die Neuanlage von Normteilen im ERP System wurde für den Konstrukteur wesentlich komfortabler.
Bernd Postaremczak
Leiter Teilemanagement
SMS group GmbH

Teilevielfalt reduzieren

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions unterstützt Sie bei der Reduzierung Ihrer Teilevielfalt.

Der Beschaffungspreis ist nur die Spitze des Eisbergs!

Teilevielfalt reduzieren mit PARTsolutions

Das größte Sparpotenzial lässt sich nicht bei den Einkaufspreisen realisieren, sondern bereits zu einem viel früheren Zeitpunkt.

Durch Optimierung der Wiederverwendungs- rate bereits vorhandener Bauteile und Reduzierung der Teilevielfalt beeinflussen Sie die Kosten für Ihr Produkt in der Entwicklung bereits so, wie es zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich ist.

Welche Kosten verursacht ein neu angelegtes Teil?

Zahlreiche Untersuchungen ermittelten die Kosten für Bauteile wie folgt:

QuelleUntersuchungsgegenstandKosten in EUR
Ehrlenspiel Verwaltung eines Kaufteils ca. 2.000,--
Hichert Eröffnung und Pflege eines Teils 850,--
Häusele Verwaltungskosten pro Teil 1.261,--
IGS Durchschnittliche Kosten für die
Verwaltung eines Teils
1.200,--

Erfolgreiche Unternehmen haben weniger Teile!

Erfolgreiche Unternehmen durch Teilevielfaltsmanagement

 

Eine Studie von K. Ehrlenspiel bestätigt, dass die jeweiligen Marktführer innerhalb ihrer Branche weniger Teile im Einsatz haben.

Betreiben Sie Teilevielfaltsmanagement und reduzieren Sie Ihren Teilebestand mit dem Strategischen Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS!