Ein sehr wichtiger Vorteil von PARTsolutions ist für AIM, dass der Konstrukteur sich wieder auf seine eigentliche Konstruktionsarbeit konzentrieren kann.
Matthias Kienle, Konstruktion Mechanik
ELWEMA Automotive GmbH (AIM - Assembly in Motion GmbH)

Einkauf & Engineering als Einheit

PURCHINEERING setzt sich aus den englischen Begriffen »Purchase«
und »Engineering« zusammen und zielt auf die optimierte Zusammenarbeit von Einkauf und Ingenieur ab.

Strategisches Teilemanagement schließt Gräben

Häufig bestehen zwischen den Abteilungen unterschiedliche Vorstellungen über die beste Komponente: Während der Einkauf das günstigste Produkt bevorzugt, fällt die Wahl des Ingenieurs auf das technisch beste Produkt.

Purchineering mit Strategischem Teilemanagement PARTsolutions: Zusammenarbeit von Einkauf&Engineering optimieren.

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS trägt zur Unterstützung des PURCHINEERING Konzeptes und damit zur optimierten Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Engineering bei.

Zielsetzung von PURCHINEERING

Die optimierte Zusammenarbeit von Einkauf und Entwicklung sichert Unternehmen einen beachtlichen Wettbewerbsvorteil:

  • Vermeidung von Maverick Buying
    Definiton von Vorzugsteilen und -lieferanten.

  • Make or Buy Analysen
    Bei welchen Bauteilen ist Know-How vorhanden, welche Komponenten können extern beschafft werden.

  • Global Sourcing
    Wahl des idealen Lieferanten unter Berücksichtigung des Produktionsstandorts.

  • Produkt- & Lieferantentransparenz
    Optimale Wahl von Komponenten und Lieferanten unter Berücksichtigung der technischen und betriebswirtschaftlichen Eigenschaften.

  • Kanban & Logistikprozesse
    Reduzierung der Prozesskosten bei C-Teilen.

  • Change Management
    Informationen über End of Life bzw. Änderungen der Lieferantendaten für Einkauf und Engineering.

  • Kostenattrappen / Design2Cost
    Kostenanalysen auf Basis allgemeiner Preisanfragen für Norm- und Kaufteile bzw. Preisanalysen von bereits im ERP bzw. PLM System vorhandenen oder ähnlichen Eigen-, Norm- und Kaufteilen.